Besuchsregelung

Besuche im Sunneziel Meggen:

Unsere Bewohnerinnen und Bewohner dürfen ab dem 1. Juni 2021 wieder Besuche ohne Einschränkungen im Alters- und Pflegezentrum Sunneziel sowie in der Wohngruppe Rosegarte empfangen. Ab Samstag, 26. Juni 2021 gilt:
- die Maskenpflicht entfällt für Bewohnerinnen und Bewohner sowie Angehörige, Besucher sowie das Personal, wenn diese sich draussen aufhalten.
- die an Angehörige und Bezugspersonen abgegebenen Zugangsbatches werden wieder aktiviert.
- die Haupteingangstüre ist während der Receptions Öffnungszeiten offen:
Montag-Samstag: 09.00-12.00 Uhr sowie 13.30-17.00 Uhr
Sonn- und Feiertage: 10.00-12.00 Uhr sowie 13.30-17.00 Uhr

Eine Registrierung an der Rezeption sowie das Einhalten der Schutzmassnahmen (Maskenpflicht, Abstandhalten, Händedesinfizieren) ist Pflicht. Für Nichtgeimpfte empfehlen wir nachdrücklich der private Selbsttest Zuhause.

Restauration:
Das Restaurant Au Premier ist nach wie vor ausschliesslich für unsere Bewohnerinnen und Bewohner reserviert. Für gemeinsame Essen steht der Salon Rouge mit einer beschränkten Anzahl Plätzen zur Verfügung. Vorgängige Tisch- und Menüreservationen sind obligatorisch. Diese nimmt unser Leiter Service, Paul Senn, unter der Telefonnummer 041 379 69 52 gerne entgegen. 

Covid-Zetrifikat:
Das Covid-Zertifikat ist vorzuweisen beim Besuch im Café Harfe sowie im Salon Rouge.

Maskenpflicht:
Für die Besucher gilt nach wie vor drinnen überall eine Maskenpflicht ausser für Konsumationen an den Tischen. Für unsere Bewohnerinnen und Bewohner gilt die Maskenpflicht immer dann, wenn diese mit Besuchern oder externen Personen (Coiffeur, Physio, Podologie etc.) zusammen sind.

Sunneziel Meggen, Lebensgestaltung im Alter
Sunneziel Geschäftsleitung, 13.09.2021